Neuer Schutzschrank für Stromanschluss

Unter der Federführung von Ansgar Völker haben sich einige Freiwillige zum Steinernen Kreuz in Lengerich aufgemacht. Ein neuer Metallschrank soll künftig den Stromkasten besser sichern. Den Metallschrank hat Ansgar Völker bei einem Unternehmen vor Ort bestellt.

Zusammen mit Christof Mönster, Ansgar Schonhoff und Ansgar Brinkers wurde der Schrank beim Steinernen Kreuz aufgestellt. Der vorhandene Stromanschluss wird durch den neuen Kasten sehr gut geschützt.

Ein herzliches Dankeschön allen Helfern.

SeitenanfangSeitenanfang SeitenendeSeitenende
SeitenanfangSeitenanfang SeitenendeSeitenende
SeitenanfangSeitenanfang SeitenendeSeitenende
SeitenanfangSeitenanfang SeitenendeSeitenende
SeitenanfangSeitenanfang SeitenendeSeitenende
SeitenanfangSeitenanfang SeitenendeSeitenende

Beim Steinernen Kreuz finden alljährlich Gottesdienste statt. Sie erinnern an die Zeit der Glaubensverfolgungen. Zu dieser Zeit wurde dort eine Notkirche genutzt.

Das Gelände beim Steinernen Kreuz darf nur in Absprache mit dem Kirchenvorstand genutzt werden.
Unerlaubtes Zelten etc. ist untersagt!
Die fleißigen Hände gehören (v.l.n.r): Ansgar Schonhoff, Ansgar Völker, Christof Mönster
Nicht auf dem Foto Ansgar Brinkers (KV), weil er selbst der Fotograf war.
SeitenanfangSeitenanfang
Fotos und Text: A. Brinkers
Seitenanfang | Startseite | vorherige Seite | Seitenübersicht | Impressum
© Katholische Pfarrgemeinde St. Benedikt Lengerich